Schlagwort-Archiv: Layout

Layout zum 2. Geburtstag meines Patenkindes

Puh, ich komme mit Bilder machen einfach nicht hinterher. Ich habe hier noch soviele Layouts und Karten „rumliegen“, aber es fehlen noch die Fotos dazu. Deswegen zeige ich euch heute ein Layout, was ich über den 2. Geburtstag meines Patenkindes gemacht habe:

20150928_131707Victoria hat Glück, sie hat am 31. Mai Geburtstag und bislang hat an ihren 2 Geburtstagen immer die Sonne gescheint.

20150928_131716Der Glückskindstempel ist von Alexandra Renke.

20150928_131719 20150928_131735Und hinter dem Foto verbirgt sich das Geburtsdatum der süßen Kleinen. Es war ein richtig schöner Tag! Unser Highlight war übrigens das gemeinsame Rutschen auf der Kinderrutsche- und natürlich das leckere Essen.

Alles Liebe,
Julia

Last but not least- Layout Teil III- crop royal

Und hier nun noch das letzte entstandene Layout für euch. Es ist als Letztes entstanden und irgendwie wusste ich hier nicht so recht. Ich habe hin und her geschoben und trotzdem, mit diesem bin ich nicht zu 100% zufrieden. Kennt ihr das auch manchmal?

20150928_131616Es zeigt wieder unseren süßen Max. Naja, ich sage einfach „unseren“- auch wenn ich ihn eben auch nur als Besucher versuche, regelmäßig zu sehen. Ich hätte so gerne einen Hund! Aber das ist ein anderes Thema…

20150928_131622 20150928_131631 Hier habe ich eine besonders süßes Foto für euch. Max und ich haben gerade gespielt. Ich habe mich dazu auf den Boden gesetzt, damit ich mit ihm besser spielen konnte. Und dann von einem Moment auf den anderen hatte der kleine Kerl genug und war müde. Da liegt es doch nahe, es sich da, wo er gerade war, gemütlich zu machen und so hat er sich einfach schlafen gelegt.

20150928_131637So, das waren jetzt alle entstandenen Layouts auf dem Crop royal.

Das nächste Mal habe ich wieder ein paar Karten für euch.

Alles Liebe,
Julia

Layouts Crop royal Teil II

Wir sollten für den Layout Workshop auch ein Selfie von uns mitbringen. Auch hier war die Vorgabe in schwarz weiß. Naja, also habe ich noch ein rausgekramt was in der Sportumkleidekabine entstanden ist. Ich lasse mein Handy immer in der Kabine aber einmal habe ich dokumentiert, dass ich beim Sport war und somit musste das Foto für das Layout herhalten:

20150928_131512Diesmal habe ich ein mitgebrachtes Layout (was sie im Workshop gezeigt hat) von Julia geliftet. SIe hatte anstelle der Kreise ausgestanzte Blumen um das Foto drapiert und ich hab es einfach mit Kreisen umgesetzt. Gefällt mir auch ganz gut als Kontrast zu dem quadratischen Foto.

Wir sollten auf diesem Layout positive Eigenschaften von uns platzieren. Naja und jetzt ist es sowas „wie ein wenn du schlecht drauf Tag hast “ musst du dir nur dieses Layout anschauen und du weißt wieder, dass du gut bist, so wie du bist.

20150928_131518 20150928_131541 20150928_131546Also schauen wir mal, ob das Layout wirklich das halten kann, was es versprechen soll :)

Alles Liebe,
Julia

Die Layouts vom Crop royal – Teil I

Ich habe euch ja noch versprochen, die entstanden Layouts vom Crop Wochenende in Diez zu zeigen.

Und deswegen fangen wir doch mit einem der Beiden gleich an:

20150928_131824In den zwei vorherigen Beiträgen habe ich euch doch unseren süßen Idefix gezeigt, den wir leider diesen Sommer einschläfern mussten.

Meine Eltern haben es allerdings kein Vierteljahr ohne Hund ausgehalten und sich Max aus Spanien geholt. Er war mit seinen Geschwistern in einer spanischen Tötungsstation und dieser Welpenwurf gerettet werden. Und jetzt stellt er das Leben meiner Eltern auf dem Kopf. Max ist aktuell ca. 4,5 Monate alt und sooooooooo ein süßer Kerl. Ich habe mich sofort in ihn verliebt! War ja klar, dass ich deswegen ein Layout über ihn scrappen musste. Diesmal habe ich mit nur drei Farben gearbeitet: schwarz, gelb und lagunenblau auf weißem Hintergrund. Hier musste ich mich ja zurückhalten, schließlich ist Max ja von der männlichen Sorte :).

Und hier noch ein paa Detailbilder für euch:

20150928_131830 20150928_131833 20150928_131840Mir gefällt die reduzierte Darstellung recht gut und es hat hier auch wirklich gepasst. Aber an sich darf bei mir immer ruhig Farbe drauf. Oder wie seht ihr das?

Alles Liebe,
Julia

Rauten auf dem Layout

Mit Picasa hatte ich eine 4er Passage mit Bildern gemacht, die ich gerne auf einem Layout aufbringen wollte. Aber so waren sie mir dann doch einfach zu langweilig. Und dann kam mir die Idee, die Bilder rautenförmig zuzuschneiden und anzuordnen.

Und hier kommt dann auch schon das Layout:

Rauten_Layout_papierliebhaberin

Rauten_Layout_papierliebhaberin

Dazu habe ich die Papierelemente noch „vernäht“ und ansonsten mit wenig Deko gearbeitet. Das Layout ist auch so schon sehr farbintensiv und sollte wie die Fotos auch, einfach Freude vermitteln.

Rauten_Layout_papierliebhaberin_Details

Rauten_Layout_papierliebhaberin_Details

Rauten_Layout_papierliebhaberin_Details II

Rauten_Layout_papierliebhaberin_Details II

Die Stempel sind diesmal übrigens alle von danipeuss.de

Alles Liebe,

Julia

Zottelige Hochlandrinder

Während unserer vier Tage in Edinburgh machten wir auch einen Abstecher in die Highlands. Dabei haben wir auch zum ersten Mal die „Highland cattles“ entdeckt. Das schottische Hochlandrind sieht ziemlich kräftig und ähm, dick aus. Das aber wird nur durch die dicke Mähne vorgetäuscht. Die Gefährten sind ziemlich schlank und eigentlich recht mager.

Highland Cattles_Layout

Highland Cattles_Layout

Wikipedia hat noch folgenden Hinweis für uns:
„Das Schottische Hochlandrind, Highland Cattle oder Kyloe (schott.-gäl. Bò Gàidhealach „gälisches Rind“) genannt, ist eine Rasse des Hausrindes. Sie war die älteste registrierte Viehrasse, die ersten Tiere wurden 1884 registriert.“

Highland Cattle_Layout_Detail I

Highland Cattle_Layout_Detail I

Highland Cattle_Layout_Detail II

Highland Cattle_Layout_Detail II

Ich war von den großen Rindern doch schon beeindruckt und habe mich gefreut, dass wir die zwei Gesellen gesehen haben.

Hier habe ich übrigens wieder ein Teil des Papieres von Amy Tangerine verwendet und aufgenäht.

Alles Liebe,
Julia

 

Eindrücke aus Edinburgh

Während unserer Stadtführung durch Edinburgh sind wir auch Straßen lang gelaufen, die wir sicherlich ohne Guide nicht entdeckt hätten. Und dabei habe ich diese zwei wunderschönen Reihenhäuser gesehen mit den blauen Türen. Klar, sowas muss auch auf ein Layout:

Blaue Türen_Edinburgh_Layout

Blaue Türen_Edinburgh_Layout

Verwendet habe ich hier u.a. diesmal Papier von Amy Tangerine. Wenn ich in so einem süßen Häuschen wohnen würde, würde ich vielleicht auch öfters zu Hause bleiben ;).

Hintergrund mit Wasserfarben

Hintergrund mit Wasserfarben

Eindrücke Edinburgh_Layout_Detail I

Eindrücke Edinburgh_Layout_Detail I

Eindrücke Edinburgh_Layout_Detail II

Eindrücke Edinburgh_Layout_Detail II

Im übrigen ist das Holzelement aus dem Pinkfresh Studio Mai Kit. Also, mal nicht auf Karten, sondern nun auch für Layouts eingesetzt. Und beim nächsten Layout nehme ich euch mit in die Highlands!

Alles Liebe,
Julia

Aussicht vom Calton Hill

Die Aussicht vom Calton Hill ist wirklich einfach nur toll! Wir hatten Glück und waren direkt beim Sonnenuntergang da und konnten so den herrlichen Blick über die Stadt Edinburgh bei rotem Himmel bewundern. Dabei ist auch das Foto entstanden (leider recht dunkel), was nun auf diesem Layout gelandet ist:Calton Hill_Layout

Calton Hill_Layout

Verwendet habe ich hier mal wieder Materialien aus dem Scrapbook Werkstatt Kit. Leider ist doch jetzt tasächlich das Abo zu Ende :(. Allerdings stehen bei mir noch die Monate Mai und Juni fast gänzlich unberührt, weil ich einfach nicht dazu gekommen bin. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich an einen der letzten Feiertage im Mai mal wieder dazu gekommen bin.

Calton Hill_Layout_Detail

Calton Hill_Layout_Detail

Das Vellum habe ich angenäht und Teile der Wolken ebenfalls für den Effekt genäht.

Calton Hill_Layout_Detail II

Calton Hill_Layout_Detail II

Ich möchte so gerne nochmal da hin!

Alles Liebe,
Julia

 

Mit dem Flugzeug unterwegs

Fliegen ist ja für mich immer ein Highlight. Wenn man zum Flughafen fährt, muss das eine tolle Reise werden. Allein schon wegen dem Aufwand im Vorfeld. Was kann ich alles mitnehmen im Koffer? Wie viel sollte ich noch Platz lassen, damit die Souvenirs dann noch reinpassen? Wie viel müssen wir vorher da sein, damit wir den Flieger pünktlich bekommen? Diese Liste lässt sich endlos lange fortsetzen.

Das Gute dabei ist, dass auch die Vorfreude immens steigt. Weil man sich eben so viele Gedanken macht. Und ein bißchen der Atmosphäre habe ich in dieses Layout gepackt:

Urlaubsfreude am Morgen

Urlaubsfreude am Morgen

Der Sonnenaufgang an diesem Morgen war einfach nur schön! Und die Freude auf den Urlaub noch mehr gestiegen :)

Auf nach Kopenhagen

Auf nach Kopenhagen

Was bringt euch richtig in Urlaubsstimmung?

Alles Liebe,
Julia

PS: Und wenn ihr etwas über den Kopenhagen Trip erfahren wollt, geht es hier entlang >Klick<.

Auf den Hund gekommen

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Seit ich denken kann, hatte unsere Familie immer einen Hund.

Mit Axel bin ich groß geworden. Ich weiß noch, wie er mal von zuhause ausgebüxt ist und ich ihn beim nach Hause gehen von der Schule, die sich am anderen Ende zu unserem Haus befand, durch Zufall aufgesammelt habe. Axel war ein absolut treuer, lieber und verschmuster Hund. Ein Schnauzer-Pudelmischling. Ein Wollknäuel.

Er wurde 16 Jahre alt. Mir fiel letztens ein Bild von Axel in die Hände und ich habe ein schlichtes Layout dazu gestaltet.

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout Axel im detail

Scrapbooking Layout Axel im detail

Gerne hätte ich jetzt auch einen Hund, beruflich und zeitlich bedingt ist das aber leider nicht möglich. Umso mehr freue ich mich, wenn ich meine Eltern und unseren Hund Idefix (ist mittlerweile auch 17) besuche.

Die Papiere und Alpha Sticker sind noch aus dem Scrapbook Werkstatt März Kit.

Alles Liebe,
Julia