Kategorie-Archiv: Scrapbooking

Das flüssige Gold Schottlands

Das letzte Highlight bei unserem Highland Trip war der Besuch einer Whiskey Destillerie.

Layout_Whiskey Destillerie

Layout_Whiskey Destillerie

Das Layout zeigt die Fässer, in denen später das flüssige Gold eingelagert wird. Wobei ich fairerweise zugeben muss, dass mir Whiskey nicht wirklich schmeckt. Am Ende der Tour hatten wir eine kleine Kostprobe von drei unterschiedlichen Whiskeys. Und naja, jeder war eine Herausforderung für mich- für mich ist das einfach zu viel Alkohol. Aber der Besuch war es wert!

Layout Whiskey

Layout Whiskey

Verwendet habe ich übrigens wieder ein gemustertes Papier von Amy Tangerine. Ich mag ihre farbenfrohe Papiere. Genau richtig!

Layout Whiskey

Layout Whiskey

Dazu noch ein paar Farbklekse und EInsatz meiner Nähmaschine und fertig war es dann auch schon.

Layout Whiskey

Layout Whiskey

Ich hoffe, euch hat es wieder gefallen, „mit mir“ Edinburgh und die Highlands zu entdecken! Und für alle, die den Anfang unserer Reise verpasst haben, geht es >hier< entlang.

Alles Liebe,
Julia

Loch Lubnaig

Für einen Besuch bei Nessie hatten wir leider nicht genug Zeit. Aber immerhin hat die Zeit gereicht, einem anderen „Loch“ einen Besuch abzustatten. Von Edinburgh noch gut erreichbar ist Loch Lubnaig.

Loch Lubnaig

Loch Lubnaig

Wikipedia erzählt zu dem Gewässer folgendes:
Loch Lubnaig (gäl. Loch Lùbnaig) ist ein kleiner Loch nahe Callander in der Council Area Stirling. Er liegt in der ehemaligen Grafschaft Perthshire. Loch Lubnaig ist etwa 5 Kilometer lang und bis zu 44,5 Meter tief. Der Name Lubnaig kommt aus dem Gälischen und bedeutet „krumm“. Loch (Aussprache: [lɔx], mit kehligem «ch») ist das schottisch-gälische Wort für einen See, eine Meeresbucht oder einen Fjord (englisch Firth). Das Wort entstammt dem altirischen loch, rekonstruierte indogermanische Wurzel wäre *laku-, wie in lateinisch lacus, engl. lake.“

Loch Lubnaig

Loch Lubnaig

Loch Lubnaig

Loch Lubnaig

Chris hatte für uns extra diese besonderen Kopfbedeckungen mitgebracht. Ein typisches Touri-Foto sollte schließlich auch mal her:). Zwar kam ich mir mit den Hörnern etwas mehr wie eine Wikingerin vor, aber mein Freund hätte durchaus ein „Mac“ in seinem Namen tragen können.

Loch Lubnaig

Loch Lubnaig

Und im letzten Beitrag zu Edinburgh geht es um Schottlands flüssiges Gold.

Alles Liebe,
Julia

PS: Den Reisebericht zu unserem Edinburgh mit allen Tipps findet ihr übrigens >hier<.

Wasserfälle in den Highlands

Bei unserem Edinburgh Kurztrip haben wir neben den tollen Hochlandrinder auch die Ergebung erkundet und dabei eine kleine Wanderung zu einem Wasserfall unternommen. Die Bilder habe ich dazu auf diesem Layout festgehalten:

Layout_Wasserfall

Layout_Wasserfall

Zur Zeit stehe ich auf farbenfrohe Layouts und arbeite wenig mit Pastellfarben- was mich doch ein wenig wundert aber es muss doch etwas mehr Farbe her.

Layout_Wasserfall_Detail

Layout_Wasserfall_Detail

Layout_Wasserfall_Detail II

Layout_Wasserfall_Detail II

Neben der kleinen Wanderung zu diesem Wasserfall sind wir auch an einem weiteren kleinen Highlight vorbei gekommen. Das Layout dazu zeige ich euch beim nächsten Mal.

Also, wenn ihr einen Trip nach Edinburgh plant, kann ich euch auch den Ausflug mit Chris in die Highlands nur empfehlen. Super vorbereitet, toll strukturiert und man nimmt wirklich viel mit!

Alles Liebe,
Julia

Zottelige Hochlandrinder

Während unserer vier Tage in Edinburgh machten wir auch einen Abstecher in die Highlands. Dabei haben wir auch zum ersten Mal die „Highland cattles“ entdeckt. Das schottische Hochlandrind sieht ziemlich kräftig und ähm, dick aus. Das aber wird nur durch die dicke Mähne vorgetäuscht. Die Gefährten sind ziemlich schlank und eigentlich recht mager.

Highland Cattles_Layout

Highland Cattles_Layout

Wikipedia hat noch folgenden Hinweis für uns:
„Das Schottische Hochlandrind, Highland Cattle oder Kyloe (schott.-gäl. Bò Gàidhealach „gälisches Rind“) genannt, ist eine Rasse des Hausrindes. Sie war die älteste registrierte Viehrasse, die ersten Tiere wurden 1884 registriert.“

Highland Cattle_Layout_Detail I

Highland Cattle_Layout_Detail I

Highland Cattle_Layout_Detail II

Highland Cattle_Layout_Detail II

Ich war von den großen Rindern doch schon beeindruckt und habe mich gefreut, dass wir die zwei Gesellen gesehen haben.

Hier habe ich übrigens wieder ein Teil des Papieres von Amy Tangerine verwendet und aufgenäht.

Alles Liebe,
Julia

 

Aussicht vom Calton Hill

Die Aussicht vom Calton Hill ist wirklich einfach nur toll! Wir hatten Glück und waren direkt beim Sonnenuntergang da und konnten so den herrlichen Blick über die Stadt Edinburgh bei rotem Himmel bewundern. Dabei ist auch das Foto entstanden (leider recht dunkel), was nun auf diesem Layout gelandet ist:Calton Hill_Layout

Calton Hill_Layout

Verwendet habe ich hier mal wieder Materialien aus dem Scrapbook Werkstatt Kit. Leider ist doch jetzt tasächlich das Abo zu Ende :(. Allerdings stehen bei mir noch die Monate Mai und Juni fast gänzlich unberührt, weil ich einfach nicht dazu gekommen bin. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich an einen der letzten Feiertage im Mai mal wieder dazu gekommen bin.

Calton Hill_Layout_Detail

Calton Hill_Layout_Detail

Das Vellum habe ich angenäht und Teile der Wolken ebenfalls für den Effekt genäht.

Calton Hill_Layout_Detail II

Calton Hill_Layout_Detail II

Ich möchte so gerne nochmal da hin!

Alles Liebe,
Julia

 

Mit dem Flugzeug unterwegs

Fliegen ist ja für mich immer ein Highlight. Wenn man zum Flughafen fährt, muss das eine tolle Reise werden. Allein schon wegen dem Aufwand im Vorfeld. Was kann ich alles mitnehmen im Koffer? Wie viel sollte ich noch Platz lassen, damit die Souvenirs dann noch reinpassen? Wie viel müssen wir vorher da sein, damit wir den Flieger pünktlich bekommen? Diese Liste lässt sich endlos lange fortsetzen.

Das Gute dabei ist, dass auch die Vorfreude immens steigt. Weil man sich eben so viele Gedanken macht. Und ein bißchen der Atmosphäre habe ich in dieses Layout gepackt:

Urlaubsfreude am Morgen

Urlaubsfreude am Morgen

Der Sonnenaufgang an diesem Morgen war einfach nur schön! Und die Freude auf den Urlaub noch mehr gestiegen :)

Auf nach Kopenhagen

Auf nach Kopenhagen

Was bringt euch richtig in Urlaubsstimmung?

Alles Liebe,
Julia

PS: Und wenn ihr etwas über den Kopenhagen Trip erfahren wollt, geht es hier entlang >Klick<.

Pink im Mai

Okay, ich gebe es ja zu…ich mag pink auch in anderen Monaten. Aber passt diese strahlende Farbe nicht zu herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel? Genau!

Und deswegen habe ich hier ein ultra pinkes Layout für euch:

Pink_bicycle_Layout

Pink_bicycle_Layout

In Kopenhagen ist mir auch ein pinkes Fahrrad vor die Linse gekommen und musste natürlich auch auf ein Layout!

Diesmal habe ich mit einer Gitterschablone noch einen leicht weißen erkennbaren Hintergrund erstellt. Fällt erst bei näherem Hinsehen auf:

Pink bicycle_en detail I

Pink bicycle_en detail I

Neben meiner Nähmaschine ist auch mal wieder meine Schreibmaschine zum Einsatz gekommen. Das Papier und die Glitzer Alphasticker sind übrigens von Heidi Swapp.

Pink bicycle_im detail_II

Pink bicycle_im detail_II

Pink bicycle_im detail_III

Pink bicycle_im detail_III

Ich hab ja so ein dunkelrotes Trekkingfahrrad. Nunja. Kann man Fahrräder eigentlich auch überstreichen? So in ein babyrosa oder mint. Das wäre toll!

Alles Liebe,
Julia

Neues Minialbum- Prag

Auf Instagram habe ich bereits die Entstehung des Muttertagsgeschenkes gezeigt. Ein Album über unseren gemeinsamen Trip nach Prag, den ich meiner Mutter zum 60. Geburtstag geschenkt habe. Einmal im Jahr fahren meine Mutter und ich in einen Kurzurlaub. Mal was entspannendes, mal einen Städtetrip. Und ein Städtetrip bietet sich herrlich für ein Minialbum an. Ich muss auch zugeben, dass bei einem Wellnesstrip so gut wie nie Fotos entstehen.

Das Album für meine Mama ist sozusagen gerade am Enstehen. Meines habe ich schon fertig gestellt und das möchte ich euch heute gerne zeigen.

Ich habe für die Pragreise aus der Flea Market Serie von Maggie Holmes das Clipboard Album verwendet. Hat super gepasst und der Vorteil ist, dass man noch einen ganzen Packen von weiteren Papieren mit einfügen kann.

20141019_172331 Bei dem Album habe ich mit etwas Washi Tape und Stempeln gearbeitet. Viel Deko kam ansonsten nicht mit rein, weil es auch so schon ziemlich voll wurde. 20141019_172430 20141019_172443 20141019_172501 Schön finde ich auch dazwischen solch eine Vellumseite. Sie macht das Album interessanter und gleichzeitig luftig.  20141019_172526 20141019_172520 Im übrigen ist dieses Gebäck wirklich der Hammer- oberlecker!20141019_172532 Zum Abschluss des Albums habe ich noch die Stadtkarte und eine Verpackung für das leckere Gebäck mit eingeheftet.20141019_172630 20141019_172650Das war es dann auch schon. Danke wie immer für´s lesen!

Achso, und bevor ich es vergesse, noch bis Sonntag 23:59Uhr habt ihr noch die Gelegenheit, am Gewinnspiel teilzunehmen und ein tolles Set voll mit Papieren, Stempel und Embellishements zu gewinnen! Ich freue mich auf euren Kommentar ♥

Alles Liebe,
Julia

Auf den Hund gekommen

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Seit ich denken kann, hatte unsere Familie immer einen Hund.

Mit Axel bin ich groß geworden. Ich weiß noch, wie er mal von zuhause ausgebüxt ist und ich ihn beim nach Hause gehen von der Schule, die sich am anderen Ende zu unserem Haus befand, durch Zufall aufgesammelt habe. Axel war ein absolut treuer, lieber und verschmuster Hund. Ein Schnauzer-Pudelmischling. Ein Wollknäuel.

Er wurde 16 Jahre alt. Mir fiel letztens ein Bild von Axel in die Hände und ich habe ein schlichtes Layout dazu gestaltet.

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout Axel im detail

Scrapbooking Layout Axel im detail

Gerne hätte ich jetzt auch einen Hund, beruflich und zeitlich bedingt ist das aber leider nicht möglich. Umso mehr freue ich mich, wenn ich meine Eltern und unseren Hund Idefix (ist mittlerweile auch 17) besuche.

Die Papiere und Alpha Sticker sind noch aus dem Scrapbook Werkstatt März Kit.

Alles Liebe,
Julia

Papierliebhaberin + Gewinnspiel

Oh man wie die Zeit vergeht! Meinen Blog gibt es nun bereits über ein halbes Jahr. Und er steht noch, ohne dass ich das System oder so zum Abstürzen gebracht hätte. Sensationell! Denn wenn man wie ich davon eigentlich keine Ahnung hatte, wie das Ganze funktioniert, ist das doch schon ein ziemliches Erfolgserlebnis!

(kleine Hintergrundgeschichte dazu: Ich wollte erst einen Blog über wordpress oder blogger nutzen. Aber mein Freund meinte damals doch, dass es viel besser sei, seinen EIGENEN Blog zu haben. Damit ist man unabhängig und er  gehört wirklich einem selbst. Und nicht google oder wordpress. Äh, was erzählt er da? Ich habe erstmal nur Bahnhof verstanden. Und mich dann durch das Buch „wordpress für dummies“ durchgeboxt und dann eben meinen eigenen Blog aufgesetzt. Für mich: Hammer! Denn meine technischen Fähigkeiten belaufen sich eigentlich sonst eher gegen null…..)

Und jetzt kommt es, mein Blog wird tatsächlich gelesen! Von euch! Und dafür möchte ich mich von Herzen bedanken. Würde ich nicht ab und an Kommentare von euch lesen dürfen, würde die Sache nur halb so viel Spaß machen!! Und dazu sehe ich ja durch so lauter schlaue Zusatzfunktionen, dass ich wohl noch einige Stille leser haben muss. Vielen Dank an euch! Schön, wenn ihr mich immer wieder besuchen kommt!

Denn genau das ist auch die Absicht meines Blogs:
Kreatives zu teilen, den Austausch zu fördern und neue Ideen zu bekommen.

Und deswegen habe ich mir überlegt, mich in Form eines Gewinnspiels bei euch zu bedanken. Meine letzte Scrapbooking Bestellung habe ich nun einfach etwas größer gemacht und schöne, feine Sachen für euch ausgesucht, insbesondere aus der aktuellen
„Dream in color“ Kollektion von Webster´s Pages und somit sozusagen ein kleines Kit erstellt, welches ich nun unter euch verlosen möchte:

Gewinnspiel_Papierliebhaberin

Gewinnspiel_Papierliebhaberin

Und das ist im Set für euch drin:

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_patterned paper

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_patterned paper

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_vellum

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_vellum

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_Zubehör

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_Zubehör

– 4 gemustertete Papier 12×12
– 2 vellum Papiere 12×12
– 1 Stempel
– 1 Packung Clips
– 1x Garn und
– Buchstabensticker.

Ist der Stempel nicht klasse? Ich habe mir den natürlich auch bestellt :).

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_Zubehör_Stempel

Gewinnspiel_Papierliebhaberin_Zubehör_Stempel

Voll gepackt um gleich Layouts zu gestalten, Project Life Alben zu füllen oder Karten zu basteln!

Wie ihr in den Lostopf kommt? Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag. Toll wäre, wenn ihr mir verratet, warum ihr meinen Blog lest und wie ich ihn für euch noch besser machen kann.
Warum lest ihr meinen Blog? Was wünscht ihr euch, hier mehr zu finden? Soll mehr Deko rein, oder Rezepte oder Reisebeichte oder ist die Mischung aktuell soweit das Richtige? Wünscht ihr euch mehr Angaben zu den Materialien oder wie was gemacht wird?
Ich bin sehr auf euer Feedback gespannt!

Das Gewinnspiel läuft bis zum 10. Mai, 23:59, der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.

Und jetzt, ab mit euch in den Lostopf!

Alles Liebe,
Julia