Kategorie-Archiv: Album

Zweites Idefix Mini Album

Zum Geburtstag von meinem Papa habe ich ihm u.a. ein Album zu unserem Hund Idefix geschenkt. Das habe ich euch >hier< gezeigt.

Gerne wollte ich für mich auch ein Erinnerungsalbum an Idefix haben. Allerdings wollte ich dafür mal was anderes probieren und bin bei Kerstin fündig geworden. Sie hatte die Anleitung für ein Wasserfall Mini-Album auf ihrem Blog veröffentlicht. Vielen Dank dafür! Das Album schien mir nicht zu kompliziert, also habe ich mich mal rangetraut und habe euch heute dazu die Bilder mitgebracht:

20150928_131905

20150928_131919 20150928_131934

Wie ihr auf dem oberen Bild gut erkennen könnt, zieht man an der rechten Lasche und schon fächert sich das Album auf. Hier seht ihr also schon die letzte Seite des Albums. Ich habe hier insgesamt etwas weniger Bilder für das Album genutzt und schöne, herbstliche Farben genutzt.

Und jetzt fangen wir mit der ersten „aufgefächerten“ Seite an und blättern durch das Album:

20150928_131954 20150928_132027 20150928_132043 20150928_132054Es macht schon Spaß, zwischendurch mal was anderes auszuprobieren und nach Anleitung vorzugehen. Meist arbeite ich ja eher mit dem, was vor mir auf dem Platz liegt und selten nach Schritt für Schritt Techniken. So kann ich aber immer wieder was neues Lernen und die Technik hier gefällt mir richtig gut!

Die verwendeten Papiere stammen übrigens von Basic Grey, Serie „mon ami“.

Wie handhabt ihr das mit dem Basteln so? Orientiert ihr euch lieber nach Anleitungen oder bastelt ihr „frei Schnauze“?

Alles Liebe,
Julia

Minialbum über Idefix Teil II

Heute folgt der zweite Teil zum Minialbum über unseren Hund Idefix. Wenn ich könnte, hätte ich auch sofort einen Hund. Aber leider erlaubt das die Zeit einfach nicht und so bleibt es erstmal weiterhin bei dem Wunsch.

20150918_120119 20150918_120133 20150918_120143 20150918_120153 20150918_120226 20150918_120242 20150918_120301 20150918_120400Mein Papa hat sich total über dieses Album gefreut und traurig zugleich. Mir ging es genauso. Deswegen war klar, dass ich auch ein Album für mich machen musste. Hier habe ich eine andere Technik verwendet. Das Album zeige ich euch aber etwas später, damit jetzt nicht nur noch Idefix Bilder kommen.

Habt ihr auch euer Haustier so in euer Herz geschlossen? Seid ihr mehr der Hunde- oder doch eher Katzenarr? Mein Freund steht total auf Katzen. Er kann ja gerne später mal eine Katze haben, wenn ich meinen Hund habe ;).

Alles Liebe,
eure Julia

Minialbum über Idefix- Teil I

Idefix? Wer soll das denn sein? Idefix war ein Glatthaar Foxterrier und bis Juni 2015 unser Familienhund. Er wurde 16,5 Jahre alt und anläßlich des Geburtstag meines Vaters im September habe ich ein Minialbum gemacht. Wir alle vermissen ihn. Er war so ein toller, stolzer, agiler Hund! Ich bin froh, dass Scrapbooking mir die Möglichkeit gibt, schöne Dinge festzuhalten und aufzubewahren.

Album_Idefix

Album_Idefix

Dabei ist mir aufgefallen, dass ich gar nicht soviele Bilder von Idefix hatte. Als Idefix zu uns in die Familie kam, war ich 14 oder 15 Jahre alt. Damals gab es die ersten Nokia Handys, aber eine Kamerafunktion war da noch weit weg. Von daher habe ich so gut wie keine Bilder aus der Anfangszeit. Allerdings habe ich doch noch genug Bilder für ein Album zusammen tragen können und mich gleichzeitig gefreut, dass es heutzutage viel einfacher ist, schöne Momente festzuhalten.

Und Achtung, jetzt kommt eine Bilderflut. Weil es soviele Bilder von dem Album sind, teile ich diesen Beitrag.

20150918_120003 20150918_120007 20150918_120015 20150918_120036 20150918_120050 20150918_120059

Idefix_Album

Idefix_Album

Und im nächsten Beitrag zeige ich euch die nächsten Bilder.

Alles Liebe,
Julia

…Ich kanns nicht lassen…

Papierliebhaberin_Album_Kopenhagen

Papierliebhaberin_Album_Kopenhagen

Jetzt habe ich euch doch eigentlich schon alles rund um unseren Kopenhagen Trip gezeigt. Nunja, fast alles. Denn ich konnte es nicht sein lassen und habe doch noch ein Album zu unserem Kurzurlaub erstellt. Und wieder bin ich bei den Insta Minis im Format 4×4 hängen geblieben. Es sind doch wieder einige Bilder für euch geworden, so dass ich euch das Album in zwei Teile aufsplitte. Also, Start Part Nr. 1:

Start Minialbum Kopenhagen

Start Minialbum Kopenhagen

Für das Album habe ich mit der „Stitched“ Serie von Amy Tangerine gearbeitet. Das apricotfarbene Album passt meiner Meinung nach sehr gut zu den grün/gold und orange Tönen der „stitched Serie“:

Minialbum_Kopenhagen_Abflug

Minialbum_Kopenhagen_Abflug

Minialbum_Kopenhagen_im Flieger

Minialbum_Kopenhagen_im Flieger

Trotz frühen Aufstehens und Ärger mit dem Fliegen wg. Lufthansastreik haben wir uns natürlich die gute Laune nicht verderben lassen :).

Minialbum_Kopenhagen_Hotel

Minialbum_Kopenhagen_Hotel

Minialbum_Kopenhagen_Mittagspause

Minialbum_Kopenhagen_Mittagspause

Minialbum_Kopenhagen_Shopping

Minialbum_Kopenhagen_Shopping

Minialbum_Kopenhagen_Schiffsfahrt

Minialbum_Kopenhagen_Schiffsfahrt

Minialbum_Kopenhagen_runde Taarn

Minialbum_Kopenhagen_runde Taarn

Minialbum_Kopenhagen_Eindrücke

Minialbum_Kopenhagen_Eindrücke

Viele der Bilder dürftet ihr bereits durch den Reisebericht und die Layouts erkannt haben? Aber irgendwie finde ich es einfach schöner, die Bilder zu einem Trip komplett zusammen zu haben und so wenn man in Erinnerungen schwelgen will, nur eine Sache heraus ziehen muss. Layouts nutze ich gerne für besondere Momente aber nicht zur Abbildung eines kompletten Kurz-/Urlaubs.

So, und dann im nächsten Beitrag Teil 2.

Alles Liebe, Julia

Pragalbum reloaded Teil II

So, und hier kommt nun der zweite Teil des Pragalbums. Ich habe meine Mama vorher gefragt, ob ich sie diesmal mit zeigen dürfte. Bei meinem ersten Album zu Prag habe ich diese Seiten vorher ausgelassen. Sie meinte, jaa- ein paar Ausgewählte dürfte ich mit euch teilen. Und deswegen, hier nun auch ein paar Bilder mit meiner Mama und mir.

Die Bilder folgen unserer chronologischen Reihenfolge, in der wir Prag erkundet haben. Und nun sind wir sozusagen, nachdem wir vorher das Ticket gekauft haben, in der Burg und genießen von dort eine wundervolle Aussicht über Prag:

Prag_Mibialbum_Aussicht

Prag_Mibialbum_Aussicht

Davor war es erstmal schwierig, bei den Burgwächtern vorbei zu kommen. Ein Lächeln war nur bei mir drin.

Prag_Mibialbum_Burgwächter

Prag_Mibialbum_Burgwächter

Innen überrascht das größte Burgareal überhaupt mit vielen Facetten, hier z.B. das goldene Gässchen.

Prag_Minialbum_goldenes Gässchen

Prag_Minialbum_goldenes Gässchen

Und hier ist nun ein ausgewähltes Bild meiner Mutter. Ist das nicht schön? Da habe ich auch nicht mehr viel verziert.

Prag_Minialbum_Mama + Burg

Prag_Minialbum_Mama + Burg

Nach der Burgbesichtigung gönnten wir uns eine Pause und entdeckten dieses leckere Gebäck. Unbedingt probieren! Und deswegen wurde es auch hier in diesem Album besonders in Szene gesetzt und das gepunktete Designpapier wieder eingesetzt und angenäht.

Prag_Minialbum_pure Verführung

Prag_Minialbum_pure Verführung

Prag_Minialbum_Danke Mama

Prag_Minialbum_Danke Mama

Und das sind die Abschlussseiten des Albums (gut, es gibt noch eine weitere mit Text, aber das stelle ich dann hier nun wirklich nicht rein ;))

Mama, ich bin froh und dankbar, dass es dich gibt!

Alles Liebe für euch,
Julia

Pragalbum reloaded- Teil I

Vielleicht fragt ihr euch, warum ihr bislang keine Layouts aus dem April Kit zu sehen bekommen habt? Oder zumindest ein paar Karten aus dem Kit. Das liegt daran, weil ich so gut wie alles für ein anderes Projekt verwendet habe.

Prag_Minialbum

Prag_Minialbum

Vor kurzem habe ich euch mein erstelltes Prag Album gezeigt. Wie hier bereits erwähnt, war das ein gemeinsamer Trip mit meiner Mutter im Juni 2014. Also die ideale Vorlage für ein Muttertagsgeschenk in 2015. Und deswegen habe ich hier nun ein weiteres Album für euch- das was ich meiner Mutter zum diesjährigen Muttertag geschenkt habe. Als Basis diente ein schlichtes Fotoalbum mit weißen Seiten, was somit viel Platz für eigene Ideen und Gestaltungen bietet- und hier kommt nun das April Kit zum Einsatz. Ich habe die Papiere und Embellishments zur Ausgestaltung des Albums genutzt. Und hier nehme ich euch nun mit zum Pragtrip reloaded (auf Grund der Anzahl der Fotos teile ich das Album in zwei Beiträge auf):

Prag_Minialbum_erste Doppelseite

Prag_Minialbum_erste Doppelseite

Prag_Minialbum_Map

Prag_Minialbum_Map

Die durchsichtige Folie ist nur angenäht und lässt sich aufklappen. Somit kann man sehr gut noch die Karte von Prag anschauen.

Prag_Minialbum_unser Zimmer

Prag_Minialbum_unser Zimmer

Prag_Minialbum_Tourbeschreibung

Prag_Minialbum_Tourbeschreibung

Gerne arbeite ich die Flyer in die Fotoalben mit ein, die während des Trips eine Bedeutung hatten. Hier z.B. die Tourenbeschreibungen unserer gebuchten Rundführung. Kleinere Alben bieten für sowas sonst meist leider keinen Platz.

Prag_Minialbum_Wenzelplatz

Prag_Minialbum_Wenzelplatz

Prag_Minialbum_Burg

Prag_Minialbum_Burg

Oder hier verbirgt sich das Ticket zum Einlass in die Burg zur Hälfte hinter einem Foto und lässt sich herausziehen. Immer mal kleine, spielerische Elemente mit einbauen.

Im nächsten Beitrag zeige ich euch dann Teil zwei des Albums.

Alles Liebe,
Julia

 

Neues Minialbum- Prag

Auf Instagram habe ich bereits die Entstehung des Muttertagsgeschenkes gezeigt. Ein Album über unseren gemeinsamen Trip nach Prag, den ich meiner Mutter zum 60. Geburtstag geschenkt habe. Einmal im Jahr fahren meine Mutter und ich in einen Kurzurlaub. Mal was entspannendes, mal einen Städtetrip. Und ein Städtetrip bietet sich herrlich für ein Minialbum an. Ich muss auch zugeben, dass bei einem Wellnesstrip so gut wie nie Fotos entstehen.

Das Album für meine Mama ist sozusagen gerade am Enstehen. Meines habe ich schon fertig gestellt und das möchte ich euch heute gerne zeigen.

Ich habe für die Pragreise aus der Flea Market Serie von Maggie Holmes das Clipboard Album verwendet. Hat super gepasst und der Vorteil ist, dass man noch einen ganzen Packen von weiteren Papieren mit einfügen kann.

20141019_172331 Bei dem Album habe ich mit etwas Washi Tape und Stempeln gearbeitet. Viel Deko kam ansonsten nicht mit rein, weil es auch so schon ziemlich voll wurde. 20141019_172430 20141019_172443 20141019_172501 Schön finde ich auch dazwischen solch eine Vellumseite. Sie macht das Album interessanter und gleichzeitig luftig.  20141019_172526 20141019_172520 Im übrigen ist dieses Gebäck wirklich der Hammer- oberlecker!20141019_172532 Zum Abschluss des Albums habe ich noch die Stadtkarte und eine Verpackung für das leckere Gebäck mit eingeheftet.20141019_172630 20141019_172650Das war es dann auch schon. Danke wie immer für´s lesen!

Achso, und bevor ich es vergesse, noch bis Sonntag 23:59Uhr habt ihr noch die Gelegenheit, am Gewinnspiel teilzunehmen und ein tolles Set voll mit Papieren, Stempel und Embellishements zu gewinnen! Ich freue mich auf euren Kommentar ♥

Alles Liebe,
Julia

Workshop Instagram Album- Teil II

So und hier nun wie versprochen, der zweite Teil des Albums:20150211_102512 20150211_102506 20150211_102520 20150211_102523 20150211_102537 20150211_102604 20150211_102653 20150211_102713So und im Sinne der letzten Seite habt ihr es jetzt auch geschafft. ;o). Auf der letzten Seite hat sich dann auch wieder so ein „besticktes“ Herz mit eingeschlichen.

Nebenbei, ich kann die Ostsee als Urlaubsort nur empfehlen! Zwar null Wettergarantie, dafür super schöne Strände und nette Städtchen. Und mit Glück auch genug Sonne für ein Bad im Meer.

Alles Liebe,
Julia

Workshop der Papierwerkstatt- Instagram Album

Anfang Februar fand in der Papierwerkstatt ein Workshop statt.
Thema: Erstellung und Befüllung eines Instagramalbums und ich war mit dabei. Wir haben vorab eine Email bekommen und Bildern zum Material. Da stieg die Vorfreude weiter! Ein mintfarbenes Album, Papiere in rosa, gelb, braun-Tönen. Da stand wohl Julia drauf 😀 .

Und verscrappt habe ich die Bilder aus dem Sommerurlaub 2013, wo ihr bereits zwei Layouts dazu gesehen habt. Und weil ich soviele Bilder für euch habe, wird der Beitrag geteilt. Hier also nun Teil 1 des Instagram-Sommer-Ostsee-Urlaub-Albums:

20150211_102321 20150211_102331 20150211_102401 20150211_102416 20150211_102424 20150211_102436 20150211_102450 20150211_102445Ein bißchen genäht, ein paar wenige Pailetten und dazu diese schönen ausgestanzten Herzen. Habt ihr sie entdeckt (sowohl auf dem Cover als auch beim Spatz)? Diese Herzchen durfte ich bei der Papierwerkstatt benutzen und naja, danach musste ich sie auch besitzen. Ich finde die wirklich extrem schön!
Morgen geht es mit Teil II weiter.

 

Fast-Mini Album nach Anleitung von Mel

Dieses fast Mini-Album zieht recht große Kreise und hat mich auch sofort angesteckt. Mel hat sich die Mühe gemacht und für das Form von Danipeuss eine Anleitung für ein Fast-Mini-Album erstellt. Die Anleitung findet ihr hier: >Klick<.
Super schöne Variante, z.B. seinen persönlichen Jahresrückblick in Form von Karteikarten zu erstellen.

20150107_112048Da ich hier Fotos aus 2014 verarbeitet habe, habe ich erneut die Dear Lizzy 5th & Frolic Serie verwendet. Ich finde es schön, wenn mein Project Life Album, mein Filoaxabschnitt und mein Jahresrückblick-Album zu einander passen. Da sich allerdings einige Fotos somit doppeln, habe ich sie diesmal in schwarz/weiß ausgedruckt.

Und hier nun auch noch ein paar Auszüge aus meinem gebstalteten Album- Achtung, wieder einmal Bilderflut: 20150107_112232 20150107_112243 20150107_112336 20150107_112354 20150107_112408 20150107_112300 20150107_112425
Zur Dekoration habe ich die passenden Chipboard Elemente und Die Cuts (alles Dekolemente, zum einen aus festerer Pappe und zum anderen aus Papier) verwendet. Die Rückseiten zum Journaling bekommen meistens keine Deko- weil das Album so schon voll ist und nichts mehr reinpasst.

Vielen Dank für diese tolle Anleitung liebe Mel!

Und, auch angesteckt?

Alles Liebe,
Julia

 

Auch hier