Karten mit dem Pinkfresh Studio Kit

Na, habt ihr auch das tolle Wetter am Wochenende genossen? Ich hoffe, ihr wart nicht von den heftigen Gewitter betroffen? Wir haben fleißig gegrillt und ich war viel draußen. Wobei der erste Freibad bzw. Seebesuch noch aussteht.

Bei meiner letzten Bestellung bei der Scrapbook Werkstatt konnte ich nicht an dem Kit von Pinkfreshstudio vorbei gehen. Mir hat insbesondere die Farbkombination und die enthaltenen Elemente gut gefallen: Neben den Stempeln gibt es sogar 1 Metalldie.

Und hier habe ich gleich mal drei Karten damit für euch gemacht. Alle haben einen Hintergrund gemeinsam, den ich mit Wasserfarben erstellt habe:

Karten_Pinkfreshstudio

Karten_Pinkfreshstudio

Bei Erstellung der Karten habe ich versucht, so gut wie alles aus dem Set mit zu benutzen. Bei der folgenden Karte also die wirklich süßen gelben Pailettenherzchen, den Diamantstempel und der große Epoxy „Hello sunshine“-Sticker.

Karte 1_Pinkfreshstudio

Karte 1_Pinkfreshstudio

Bei der zweiten Karte wurde insbesondere das Washitape genutzt. Dazu diesmal der große Stempel aus dem Set, wieder Epoxy Sticker und das Innenleben des Metall die (sozusagen).

Karte 2_Pinkfreshstudio

Karte 2_Pinkfreshstudio

Und zu guter Letzt die dritte Karte mit dem Tag aus dem Set mit den süßen Herzchenstempel:

Karte 3_Pinkfreshstudio

Karte 3_Pinkfreshstudio

Es hat richtig Spaß gemacht, mal mit weißen Rohlingen zu arbeiten und den Hintergrund selbst zu erstellen. Das Set ist wirklich gut abgestimmt und gibt einiges her. Gefällt mir :) .

Habt einen schönen Wochenstart!

Alles Liebe,
Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *