Archiv für den Monat: Mai 2015

Der Marimekko „Kompotti“ Stoff

Und, habt ihr schon bei dem Gewinnspiel mitgemacht? Noch habt ihr bis zum 10. Mai Zeit, euren Kommentar unter den Beitrag zu setzen.

Letztens war ich bei der Durchreise in einem Stoffgeschäft in Siegen („Farbenrausch“- absolut zu empfehlen!) und wollte mir neue Inspiration holen und Stoffe stöbern.  Der Stoff Kompotti von Marimekko hat mir super gut gefallen. Als ich dann meinte, dass ich diesen gerne hätte, meinte die Inhaberin, „oh, das ist der teuerste Stoff den ich im Laden habe“.

Toll, Julia, super Auswahl getroffen! Hierzu möchte ich anmerken, dass KEIN Preisschild an dem Stoff war, sondern mir die Farbzusammenstellung und das Design einfach so gut gefallen hat. Frau Fuchs (die Inhaberin) erklärte mir, dass der Stoff im Siebdruckverfahren hergestellt wurde. Ich muss gestehen, ich konnte nicht widerstehen und habe ca. 45cm davon gekauft.
Und das habe ich daraus genäht:

Tasche mit "Kompotti" Stoff von Marimekko

Tasche mit „Kompotti“ Stoff von Marimekko

Der Taschenboden ist ein fertiger Taschenboden von Prym. Man näht ihn mit der Hand und einem speziellen Garn, was eigentlich auch für die Espadrilles genutzt wird, auf den Außenstoff. Auch die Henkel sind von Prym und werden per Hand angenäht.

Die Lederquaste habe ich auch per Hand gemacht, die Anleitung dazu habe ich von hier >Klick<. Mir gefällt sie ehrlich gesagt ausgesprochen gut und der Stoff harmoniert sehr schön mit dem schwarzen Kunstleder von Prym (Die Quaste hingegen ist aus echten Leder).

Von innen habe ich wieder eine Reissverschlussinnentasche eingenäht und eine aufgesetzte Tasche. Hier könnt ihr auch leider unten rechts noch das Garn für die Henkel sehen. Bei den Prym Taschenhenkeln sind KEINE Gegenlederstücke dabei. Aus Stabilitätsgründen habe ich die Henkel durch alle Stofflagen (Außenstoff, dickes Futter, Stabilitätsvlies und Innenstoff) genäht. Leider sind man das Garn nun auf der Innenseite. Hier werde ich mir noch Gegenstücke zuschneiden und dagegen setzen.

Tasche_Marimekko_Innen

Tasche_Marimekko_Innen

Und, was sagt ihr zu der Tasche?

Marimekko Stoff Tasche

Marimekko Stoff Tasche

Nachgemacht.

Habe ich diesmal schonungslos die abgebildete Karte von Stampin Up im Katalog zum Geburtstagset „wir feiern“. Mir hat die Karte einfach zu gut gefallen:

Wir feiern-Stampin Up

Wir feiern-Stampin Up

Wobei ich die Karte, wenn ich sie jetzt nochmal machen würde, etwas größer ausfallen lassen würde. So kommt mir alles ein wenig gedrungen vor.

Stampin Up Wir feiern im detail

Stampin Up Wir feiern im detail

Das embossen finde ich wirklich eine schöne Technik und darf dabei wirklich immer wieder feststellen, wie ergiebig diese Pulver doch sind. Sehr schön!

Alles Liebe,
Julia

Auf den Hund gekommen

Ich bin mit Hunden aufgewachsen. Seit ich denken kann, hatte unsere Familie immer einen Hund.

Mit Axel bin ich groß geworden. Ich weiß noch, wie er mal von zuhause ausgebüxt ist und ich ihn beim nach Hause gehen von der Schule, die sich am anderen Ende zu unserem Haus befand, durch Zufall aufgesammelt habe. Axel war ein absolut treuer, lieber und verschmuster Hund. Ein Schnauzer-Pudelmischling. Ein Wollknäuel.

Er wurde 16 Jahre alt. Mir fiel letztens ein Bild von Axel in die Hände und ich habe ein schlichtes Layout dazu gestaltet.

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout mit Axel

Scrapbooking Layout Axel im detail

Scrapbooking Layout Axel im detail

Gerne hätte ich jetzt auch einen Hund, beruflich und zeitlich bedingt ist das aber leider nicht möglich. Umso mehr freue ich mich, wenn ich meine Eltern und unseren Hund Idefix (ist mittlerweile auch 17) besuche.

Die Papiere und Alpha Sticker sind noch aus dem Scrapbook Werkstatt März Kit.

Alles Liebe,
Julia

You made my day!

You made my day ist ein Stempel aus einem der ehemals erhältlichen Stampin Up SAB Sets. Ich habe ihn hier in weiß embosst und auch sonst die Karte in Pastelltönen gehalten:

You made my day

You made my day

Mint ist immer noch meine Lieblingsfarbe. SIe gefällt mir beim Basteln, bei der Kleidung,sogar zwei Wände in unserer Wohnung sind so gestrichen. Wobei eine Wand eher helltürkis zu bezeichnen ist. Mint ist für mich einfach eine frische, tolle Farbe.

You made my day-flach

You made my day-flach

Mint macht immer wieder meinen Tag (kreatives Wort-Gedankenspiel, haha).

Alles Liebe,
Julia