Spieltrieb und ein hübscher Mann

Oh, hört sich die Überschrift etwas anrüchig an? Ich kann euch beruhigen- der Blog bleibt bei den Hauptthemen wie Scrapbooking, Reisen und Deko. Und wir sind immer noch in der Kopenhagenreihe. Also, vielleicht habt ihr dazu eine Idee?

Kleiner Sneak zu meinem Layout:

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail I

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail I

Genau, die Überschrift verät es: LEGO! Als Kind habe ich es geliebt, mit Lego zu spielen und z.B. Wohnungen zu bauen. Also, Spieltrieb geklärt. Aber wo kommt nun der hübsche Mann her? Na?

Der ist auch aus Lego und wartete im Legogeschäft in der Kopenhagener Innenstadt auf mich:

Kopenhagen_Lego_Layout

Kopenhagen_Lego_Layout

Lego ist der größte Spielzeughersteller der Welt und  wurde 1932 vom dänischen Tischlermeister Ole Kirk Christiansen zunächst zur Herstellung von Holzspielzeug gegründet. 1934 erfand er den Namen „Lego“ als Abkürzung für „leg godt“, dänisch für „spiel gut“

Auch auf dem Layout habe ich etwas gespielt und diesmal mit kleineren Rahmen und farbenfrohen Papier gearbeitet. Die Rahmen sind von crate paper, Serie Notes & things.

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail II

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail II

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail III

Kopenhagen_Lego_Layout_en detail III

Im Legogeschäft konnte man die schönsten erstandenen Kunstwerke bestaunen und einzelne Legosteine kaufen. Hier könnte man Stunden zubringen und kleine Kinder wohl ganze Tage. Hachja :) Schön, dass ich jetzt mit den ganzen schönen Papieren und Verzierungen arbeiten kann. Auch eine Form von Spieltrieb. Oder wie geht es euch damit?

Alles Liebe,
Julia

3 Gedanken zu „Spieltrieb und ein hübscher Mann

    1. Katharina

      Als ich vor Jahren in Dänemark Urlaub machte (und ich früher auch sehr gerne Lego gespielt habe, und mit zwei größeren Brüder, auch viele Steine und mehr vorhanden war 😉 ) war es klar das ich nach Billund, die Hauptstadt der bunten Steine ist hin. Und was soll ich sagen es war der Hammer. Und auf alle Fälle ein Besuch wert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *