Workshop der Papierwerkstatt- Instagram Album

Anfang Februar fand in der Papierwerkstatt ein Workshop statt.
Thema: Erstellung und Befüllung eines Instagramalbums und ich war mit dabei. Wir haben vorab eine Email bekommen und Bildern zum Material. Da stieg die Vorfreude weiter! Ein mintfarbenes Album, Papiere in rosa, gelb, braun-Tönen. Da stand wohl Julia drauf 😀 .

Und verscrappt habe ich die Bilder aus dem Sommerurlaub 2013, wo ihr bereits zwei Layouts dazu gesehen habt. Und weil ich soviele Bilder für euch habe, wird der Beitrag geteilt. Hier also nun Teil 1 des Instagram-Sommer-Ostsee-Urlaub-Albums:

20150211_102321 20150211_102331 20150211_102401 20150211_102416 20150211_102424 20150211_102436 20150211_102450 20150211_102445Ein bißchen genäht, ein paar wenige Pailetten und dazu diese schönen ausgestanzten Herzen. Habt ihr sie entdeckt (sowohl auf dem Cover als auch beim Spatz)? Diese Herzchen durfte ich bei der Papierwerkstatt benutzen und naja, danach musste ich sie auch besitzen. Ich finde die wirklich extrem schön!
Morgen geht es mit Teil II weiter.

 

2 Gedanken zu „Workshop der Papierwerkstatt- Instagram Album

  1. PrinzessinN

    Oh, was für ein schnuckeliges Mini. Das gefällt mir so richtig gut.
    Ich habe auch noch so ein kleines Album hier (in Koralle). Nur tue ich mich mit dem kleinen Format irgendwie schwer. Danke für die Inspiration…muss dies nächstens Mal in Angriff nehmen…evtl. mit den Paris-Fotos hihihi. Habe dazumal auch noch nicht gescrappt.

    Antworten
    1. JuliaJulia Artikelautor

      Ich habe es auch noch in Koralle! Bin jetzt am überlegen, ob ich es für meine Mutter machen soll (wir waren letztes Jahr gemeinsam in Prag) oder noch ein aktuelles Kopenhagen Mini mache. Bislang habe ich hierzu „nur“ Layouts.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *